Alle Runner anrufen: Fitbit bringt eine Ionic-Marke von Adidas auf den Markt

Fitbit

Wenn Sie ein Läufer sind, werden Sie die neue Version von Fitbits Ionic mögen.

Das Unternehmen führt eine Adidas-Edition seiner Ionic-Smartwatch ein, die, neben einem insgesamt sportlicheren Look als das Original, Lauftraining umfasst.

Fitbit

Das Wearables-Unternehmen sagte in einer Pressemitteilung, dass die neue Version eine „einzigartige Erfahrung mit Adidas Coaching durch die Adidas Train App“ bietet, die sechs verschiedene Bildschirm-Workouts umfasst, die speziell für das Laufen entwickelt wurden. Die Uhr wird auch eine einzigartige Sportband haben.

Was Sie über die Trainingserfahrung wissen sollten

Die mit dem neuen Gerät verfügbaren Trainingseinheiten variieren zwischen fünf und 15 Minuten und sind ohne Ausrüstung.

Sie konzentrieren sich auf verschiedene Aspekte des Laufens und sind „so konzipiert, dass sie jedes Trainingsprogramm ergänzen und zur Verbesserung von Herz, Kraft und Flexibilität beitragen.“ Mit anderen Worten: Sie müssen kein Distanzläufer sein, um etwas aus dem Training herauszuholen. Neben einem "Dynamic Warm Up" und einem "Post Run Stretch" gibt es auch ein "Metabolic" -Training, das "Ihre Geschwindigkeit steigern und Ihren Stoffwechsel ankurbeln" soll.

Fitbit

Ihre anderen Lieblingsfunktionen sind immer noch da

Diese neueste Version enthält auch alle Funktionen des ursprünglichen Ionic, einschließlich GPS-Tracking, Zugriff auf Hunderte von Apps und eine Akkulaufzeit von bis zu fünf Tagen.

Die Uhr ist derzeit im Vorverkauf für $ 329,95 erhältlich und wird am 19. März 2018 im Handel erhältlich sein.