Wenn ich jemals todkrank bin, möchte ich keine lebenslange Unterstützung. Welche rechtlichen Dokumente brauche ich für den Fall, dass dieser Tag kommt?

Dante, Nashville, TN fragte:

Wenn ich jemals todkrank bin, möchte ich keine lebenslange Unterstützung. Welche rechtlichen Dokumente brauche ich für den Fall, dass dieser Tag kommt?

Antworten:

Erstellen Sie zunächst einen lebendigen Willen, um genau anzugeben, welche Art von medizinischer Behandlung Sie wollen oder nicht. Es gibt eine Reihe von Szenarien, die zu berücksichtigen sind, und da Sie nicht jeden vorhersagen können, möchten Sie möglicherweise auch jemandem, dem Sie vertrauen, eine medizinische Vollmacht zuweisen, damit er oder sie die Entscheidungen treffen und die Art der Betreuung implementieren kann würde wollen. Ein Rechtsanwalt kann dieses Dokument erstellen, Sie können es jedoch auch online erstellen.