Wie kann ich sagen, ob sie einen Orgasmus hat?

Bereit für die am wenigsten sexy Pickup-Linie aller Zeiten?

"Mein, was für ein prominenter Tuberkel du hast."

Wenn Sie sich fragen, was ein Tuberkel (ausgesprochen TOO-ber-kel) ist - machen Sie sich keine Sorgen, wir mussten auch nachsehen - es ist diese kleine geschwollene Stelle in der Mitte Ihrer Oberlippe, die darauf hinweisen kann, ob es sich um ein Tuberkel handelt besonders ausgeprägt. Wir nehmen an, Sie könnten einen Spiegel finden und Ihren analysieren, aber das ist nicht wirklich wichtig: Sie sollten sich die Lippen der Frauen ansehen, wenn Sie Sex im Kopf haben.

Warum? Denn laut einer neuen Studie im Zeitschrift für sexuelle MedizinFrauen mit prominenten Oberlippentuberkeln hatten mehr vaginale Orgasmen als solche mit einfachen, gewöhnlichen Tuberkel. (Ah, Angelina Jolie ist genauso verworren wie wir dachten.)

Mehr von: Verbessern Sie Ihr Sexualleben mit einem Kuss.

Forscher der Universität von Westschottland analysierten die Ergebnisse einer Online-Umfrage, in der Frauen nach der Form ihres Schmollens und ob sie jemals einen vaginalen Orgasmus gehabt hatten, gefragt wurden. Obwohl die meisten Frauen sagten, dass sie einen Orgasmus hatten, gab es von denjenigen, die dies nicht taten, etwas mehr flache Tuberkel.

Genau wie Sie sind die Forscher völlig verwirrt, warum der Link überhaupt existiert. Aber es könnte haben etwas mit Föten zu tun. Was auch immer ein Tuberkel des Fötus ausmacht, kann auch die gleichen neuronalen Schaltkreise formen, die den vaginalen Orgasmus beeinflussen, wenn der Fötus zu einer Frau heranwächst, sagt Ko-Autor Rui Miguel Costa, M.A., ein Doktorand an der University of the West of Scotland.

Mehr von: Seduce Her Senses.

Um ihre Freude zu maximieren, erhöhen Sie den Kontakt mit ihren empfindlichsten Teilen. Hier ist eine Bewegung von Männer Gesundheit Sexberaterin Debby Herbenick, die sie wild machen wird: Bitten Sie sie, sich mit ausgestreckten Beinen auf den Rücken zu legen. Nun klettere auf. Wickeln Sie Ihre Arme um ihre Schultern, stützen Sie sich mit den Ellbogen ab und bewegen Sie die Brust am Kinn nach oben. Ziel ist es, die Basis Ihres Penis mit ihrer Klitoris in Kontakt zu bringen. Langsam stoßen und sich auf die Auf- und Abbewegung statt auf das Ein- und Ausdringen konzentrieren.

Bewegen Sie dann Ihren Schamhügel im Kreis oder auf und ab gegen die Klitoris. Sie erhalten eine Pause von der intensiven Stimulation und sie wird dort fokussiert, wo es am wichtigsten ist. Lesen Sie hier 9 weitere (tuberkelfreie) Lektionen über den weiblichen Orgasmus.