Wir stellen hydrophobe T-Shirts auf die Probe. . . mit Feuerlöschern

In Zeiten von bezahlten Produktbewertungen auf Amazon und Yelp ist es schwierig zu wissen, wessen Meinung Sie vertrauen können, wenn Sie Ihren nächsten Einkauf tätigen. Hier kommt der von Emmy nominierte Comedy-Autor Ethan T. Berlin ins Spiel. Er und sein Crack-Team von Produkt-Testern testen unerbittlich die neuesten technischen Ausrüstungen, um sicherzustellen, dass sie genau das tun, wozu sie es niemals verwenden würden.

In dieser Ausgabe von Ethans Tech Buffet schaut sich das Team die hydrophoben T-Shirts von The Cavalier an, die angeblich wasserabweisend sind. Sie stammen von Threadsmiths, einer australischen Firma, die Ethan großzügig drei kostenlose Hemden schickte: Einen weißen XXL (55 $) für Männer, einen schwarzen Herren (ebenfalls 55 $) und ein weißes Kleinkind (25 $).

(Weitere Episoden von Ethans Tech Buffet finden Sie hier, um herauszufinden, ob a Die Wärmebildkamera kann die Wärmesignatur eines Furzes erfassen.)

„Ich habe das Kleinkind-Shirt nur an einem Truthahn probiert“, sagt Ethan. "Aber die anderen beiden waren kleiner als ein normales T-Shirt."

Wie funktioniert die Wissenschaft? David Mason, ein Sprecher von Threadsmiths, erzählte Ethan etwas über "hydrophobe Nanotechnologie" und "mikroskopische Whisker", die näher beieinander sind als ein Wassermolekül. "Das klingt wirklich kompliziert und wissenschaftlich.

"Ich hatte keine Ahnung, was das bedeutete", sagt Ethan. "Also habe ich beschlossen, sie als Magie zu betrachten."