Diese Boxübung ist effektiver bei der Formung Ihres Kerns als bei normalen Crunches


Wenn Sie das Beste aus Ihrem Kern herausholen möchten, lassen Sie die normalen Crunches aus.

Crunches sind in der Regel der Standard, wenn es darum geht, Bauchmuskeln aufzubauen. Und obwohl sie dabei helfen, Ihre Bauchmuskeln anzusprechen, ist die Tatsache, dass sie nicht der effektivste Schritt sind, den Sie für Ihren Kern tun können. Hier kommt Nike-Trainer Dennys Lozada ins Spiel.

"Eine der besten Kernübungen, die Sie möglicherweise nicht machen, ist das Ein- und Aussteigen eines Boxers unter den Seilen", sagt Lozada, Lehrer bei Everybody Fights in New York.

Im obigen Video verwendet er einen Boxring, um seine Bauchmuskeln zu trainieren. Aber wenn Sie keinen Ring haben, stellen Sie sich einfach vor, Sie hätten ein Seil direkt über Ihrem Kopf, sagt Lozada.

Nimm zuerst einen Satz Gewichte. Bringen Sie sich in Position, indem Sie sich mit den Fersen nach unten und den Knien nach oben unter einem der Seile auf den Ring legen. Halten Sie die Gewichte die ganze Zeit an Ihre Brust gedrückt.

Wenn Sie auf einer Seite aufstehen, ziehen Sie Ihre Schrägflächen und den Kern zusammen und lassen Sie niemals zu, dass Ihre Schulterblätter den Boden berühren. Gehen Sie unter das Seil und wiederholen Sie die Bewegung auf der anderen Seite.

Indem Sie in verschiedenen Bewegungsebenen arbeiten und Gewichte integrieren, zielen und stärken Sie tatsächlich zusätzliche Muskeln, während Sie gleichzeitig an Ihren Bauchmuskeln arbeiten.

Lozada schlägt vor, die Übung 30 bis 45 Sekunden lang auszuführen und drei bis drei Sekunden lang 10 bis 15 Sekunden zu warten. "Das wird Ihren Kern wirklich anheizen", sagt er.

Vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf die Aufrechterhaltung einer korrekten Form konzentrieren, anstatt so viele Crunches wie möglich herauszudrehen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

24/7 Uhr: Canelo / Golovkin am HBO Samstag, 9. September