Warum für einen Monat jeden Tag ein Bier zu trinken ist die Neujahrslösung

Brian Finke und Dogfish Brewing

Ich bin wie die meisten Menschen darin, dass es mir schwerfällt, meine Resolution für das neue Jahr zu erreichen.

Aber wie viele andere auch, möchte ich mit vielen bierzentrierten Freunden 10 Pfund nach dem Urlaub Cannoli und postbierzentrierte Partys fallen lassen.

Und ich bin gespannt, dass ich endlich eine nicht so geheime Waffe habe, auf der ich meinen Neujahrsvorsatz aufbauen kann.

Bei Dogfish Head, wo ich Gründer / Brauer bin, hat sich SeaQuench Ale zum am schnellsten wachsenden Bier in der Geschichte unseres Unternehmens entwickelt. Es ist ein echtes Indie-Craft-Bier mit niedrigerem Kaloriengehalt (140) und niedrigerem Kohlenhydratgehalt (9 pro 12 Unze) - eine erfrischende Sitzung, die mit Limettensaft, Meersalz und schwarzen Limetten gebrüht wird.

Eigentlich, Männer Gesundheit SeaQuench Ale wurde sogar mit dem „Editors’ Pick “-Bier bei den Men's Health Low Calorie Beer Awards 2017 ausgezeichnet.

​ ​

Wenn Sie wie ich sind, ist Ihr Stoffwechsel möglicherweise ein Schatten seines früheren Selbst, aber Ihre Liebe zu intensiv aromatischen Ales hat mit dem Alter nicht nachgelassen.

Am ersten Tag des Jahres 2018 werde ich also mit JanuQuenchy beginnen. Das Ziel von JanuQuenchy ist unkompliziert: Sie verlieren im ersten Monat des Jahres 10 Pfund und trinken trotzdem jeden Tag Bier.

Wie mache ich das? Drei Verpflichtungen:

# 1: Ich habe mich verpflichtet, im Januar täglich eine 12-Unzen-Dose SeaQuench Ale zu haben. Nicht mehr und nicht weniger. Ein. Das ist die magische Zahl. (Sie glauben am besten, ich würde De La Soul hier umschreiben).

# 2: Ich fühle mich verpflichtet, jeden Tag etwas Gesundes mit meinem Körper zu tun. Das könnte das Paddleboard oder eine Radtour sein, wie ich es die meisten Morgen tue, oder, wenn ich unterwegs bin, einen flotten Spaziergang mit dem Hund oder ein bisschen O-Yoga.

# 3: Ich habe mich verpflichtet, weniger leere Kohlenhydrate zu essen. Das bedeutet, dass ich meine geliebten Pommes und Cheesesteaks pausieren muss. Glücklicherweise mein Kumpel Männer Gesundheit Paul Kita hat ein neues Buch mit dem Titel A Man, A Plan, A Pan veröffentlicht, das den Bau von leckeren, nahrhaften Mahlzeiten für Ihr SeaQuench Ale einfach und schnell macht.

Zum Beispiel:

Krabbenkuchen mit Spargel

Rezept von Ein Mann, eine Pfanne, ein Plan

Was du brauchen wirst:

  • 1 Eiweiß, geschlagen
  • 1 EL griechischer Joghurt (2%)
  • 1 EL gehackter Dill, dazu noch etwas mehr zum Garnieren
  • ½ EL Dijon-Senf
  • ½ Esslöffel Zitronensaft plus ½ Zitrone in Keile schneiden
  • 1/8 TL Paprika
  • Prise gemahlener Cayennepfeffer
  • 8 Unzen. Jumbo Klumpen Krabbenfleisch
  • 1/8 Tasse Brotkrumen
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Bund Spargel mit holzigen Enden

    Wie man es macht:

    1. In einer großen Schüssel das Eiweiß, Joghurt, Dill, Dijon, ½ Esslöffel Zitronensaft, Paprika, Cayennepfeffer und jeweils eine Prise Salz und Pfeffer zugeben. Gut mischen. Krabbe und Semmelbrösel vorsichtig unterheben. Aus 2 Pasteten formen und ½ Stunde kühl stellen.

    2. Erhitzen Sie 1 EL Rapsöl in einer großen gusseisernen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Krabbenkuchen hinzu und kochen Sie, bis sie goldbraun sind, etwa 3 Minuten pro Seite. Übertragen Sie jede auf eine Servierplatte.

    3. Fügen Sie in derselben Pfanne das restliche 1 EL Rapsöl hinzu. Fügen Sie den Spargel hinzu, stellen Sie die Hitze auf mittelhoch ein und kochen Sie, bis sie leicht verkohlt sind, 3 bis 5 Minuten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Neben jedem Krabbenkuchen servieren. Frischen Zitronensaft aus den Keilen drücken. Feeds 2.

    Ernährung pro Portion: 249 Kalorien, 24 g Protein, 4 g Kohlenhydrate (1 g Ballaststoffe), 15 g Fett

    Ich lade alle meine Dogfish-Kollegen ein, die daran interessiert sind, mit mir im Full-on-JanuQuenchy-Modus zu arbeiten. Ich lade Sie auch ein, an dieser JanuQuenchy-Reise teilzunehmen.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.dogfish.com/januquenchy oder #januquenchy.

    Schauen Sie sich auch unseren einminütigen, von Rocky inspirierten Hype-Film von JanuQuenchy an, der eine Hommage an das geistige Zuhause des Cheesesteaks darstellt. Prost auf das neue Jahr!