Diese zwei Monate sind, wenn eine Scheidung am wahrscheinlichsten ist

Getty Images

Wenn Sie sich gerade in der Hälfte einer Ehe befinden, die bergab geht, dann ist es nur ein Hinweis auf den August. (Und wenn Sie einige Tipps zum Umgang mit einer Scheidung benötigen, lesen Sie unseren Leitfaden, um sich durch den Sturm zu orientieren.) Wir sagen das, weil eine Studie, die Forscher der University of Washington gemacht haben, die wahrscheinlichsten Monate für eine Scheidung ergeben hat März und August gehen. Während dies ein reiner Zufall sein kann, könnte dies auch darauf hindeuten, dass Familienrituale, die während der Ferien und des Sommers stattfinden, für die Spitze verantwortlich sind.

Forscher, die an dem Projekt mitarbeiteten, wollten ursprünglich die Auswirkungen der Fähigkeit einer Ehe untersuchen, während einer wirtschaftlichen Rezession stabil zu bleiben. Nachdem sie jedoch die zwischen 2001 und 2015 eingereichten Scheidungsverfahren im Bundesstaat Washington durchgesehen hatten, fanden sie ein ziemlich überraschendes (und sehr klares) Muster vor.

"Es war von Jahr zu Jahr sehr robust und in allen Ländern sehr robust", sagte Julie Brines, Professorin für Soziologie.

Die Forscher glauben, dass die meisten verheirateten Menschen ihr Bestes tun, um die Scheidung in den Ferien zu vermeiden, oder wenn die Schule im Sommer nicht in Betrieb ist und die Kinder in der Nähe sind. Sie glauben auch, dass einige Paare denken, dass eine feste Ferienzeit oder ein fester Urlaub eine Ehe wieder auf den richtigen Weg bringen könnte. Ratet mal, das macht eigentlich alles recht sinnvoll.

"Das Familienleben wird von einer" sozialen Uhr "bestimmt", hieß es. "[T] hat die Beobachtung von Geburtstagen, Feiertagen oder anderen besonderen Übergängen, an denen Familienmitglieder im Laufe eines Jahres beteiligt sind, vorgeschrieben."

"Die Menschen sehen sich den Feiertagen tendenziell mit steigenden Erwartungen gegenüber, trotz der Enttäuschungen, die sie in den vergangenen Jahren gehabt haben könnten", fügte Brines hinzu. "Sie repräsentieren Perioden im Jahr, in denen die Erwartung oder die Chance für einen Neuanfang, einen Neuanfang, etwas anderes, einen Übergang in eine neue Lebensperiode besteht."

Da die meisten Ferien jedoch für jeden, der kein Kind ist, total scheiße sind, glaubt Brines, dass das Enttäuschen eines stressigen Urlaubs der Strohhalm sein könnte, der den Rücken einer Ehe bricht. (Brauchen Sie einen guten Heiratsrat? Nehmen Sie diesen sieben Scheidungsanwaltern.)

Wenn Ihre Antwort lautet: „Warum ist dann nicht die Spitze im Januar?“ Brine argumentiert, dass es einige Monate dauert, um einen Scheidungsanwalt einzusperren, die finanziellen Verhältnisse zu begrenzen und schließlich den Mut aufzubringen, es Ihnen mitzuteilen bedeutende andere: "Ich bin raus, Chef."

Die Forschung wurde ursprünglich auf einer im August zufällig abgehaltenen Jahrestagung der American Sociological Association vorgestellt. Gemäß ZeitSie untersuchen das Phänomen auch in anderen Bundesstaaten (einschließlich Ohio, Minnesota, Arizona und Florida), um festzustellen, ob ihre Ergebnisse mit einer größeren Stichprobengröße mithalten. Bisher sagen sie, es sei "mehr oder weniger das Gleiche" in diesen Staaten. Gut zu wissen?