Sorry, Jungs, aber Frauen hassen wahrscheinlich Ihre Trainingskleidung

Getty Images

Man könnte sagen, das Fitnessstudio ist ein weltlicher Tempel oder eine Kirche. Es ist ein Ort, an dem Sie sich von Ihren Nahrungssünden befreien können. Es ist ein Ort, an dem Sie Ihr allgemeines Wohlbefinden verbessern können. Es ist ein Ort, an dem Sie in Ihrem Leben Fortschritte erzielen können, damit Sie sich als fit, gesund und glücklich fühlen können. Deshalb sollten Sie beim Trainieren in der Öffentlichkeit hochwertige Kleidung tragen - keine schlecht sitzenden Jogginghosen und zerschlissene alte Hemden aus Ihrer College-Kneipentour. Frauen empfinden Ihre stinkenden, verschmutzten, alten Trainingskleidung nicht nur als unansehnlich (obwohl ich als Frau mit Autorität sagen kann, dass wir das tun), sie halten Sie auch im Hinblick auf Ihren Fitnessfortschritt zurück.

Die Idee, dass Sie gut aussehen sollten, wenn Sie ins Fitnessstudio gehen, ist nicht neu. Tatsächlich gibt es eine ganze Kategorie von Bekleidung, die genau zu diesem Zweck entworfen wurde. Die Idee von Athleisure ist, dass Sie Fitness und Mode kombinieren können, um Ihre Trainingskleidung über das Fitnessstudio hinaus zu tragen. Wenn der Begriff "Sport" dazu führt, dass Ihre Haut krabbeln kann, ist das in Ordnung. Lassen Sie uns einfach den Begriff "bessere Trainingskleidung" verwenden.

7 Style-Hacks, die jeder Kerl wissen sollte:

​ ​

Es stimmt, dass andere Leute im Fitnessstudio - der Trainer, der Typ, neben dem Sie unbeholfen neben dem Urinal standen, die heiße Frau auf dem Laufband neben Ihnen, die Sie unbedingt danach gefragt haben - Ihre schläfrige Trainingskleidung beurteilen. Laut einer Umfrage der Herrenmarke Allen Edmonds aus dem Jahr 2013 achten auch Frauen besonders auf Ihre Schuhe. Aber nicht nur gut aussehend, um andere im Fitnessstudio zu beeindrucken, es gibt auch ein paar andere greifbare Vorteile für den Kauf von besserer Trainingskleidung.

Zum einen wird durch das Tragen von Kleidung, die gut sitzt und schweißableitende Eigenschaften hat, Scheuern und unangenehmen Hautausschlägen vorgebeugt, die Ihr Training eine Milliarde Mal besser machen können. (Suchen Sie nach Stoffen wie Polypropylen und Spandex auf dem Anhänger.) Wenn Sie Kompressionsshorts oder -hosen tragen, wackeln die Dinge nicht oder springen unangenehm auf. Sie drängen sich stärker, weil Sie sich sicherer fühlen. (Außerdem riechen Sie nach dem Training nicht wie ein menschliches Äquivalent eines schimmligen Lappens.)

Ich sage das nicht nur - es ist Wissenschaft. Laut einer im Jahr 2012 veröffentlichten Studie Journal of Experimental Social Psychology, Kleidung kann die Art und Weise, wie Sie über sich selbst nachdenken, maßgeblich beeinflussen, eine Idee, die als "eingeschlossene Wahrnehmung" bezeichnet wird. Obwohl in dieser Studie untersucht wurde, wie das Tragen eines Laborkittels dazu führen kann, dass Sie vorsichtiger und aufmerksamer aussehen, wird sie oft als Beweis dafür angeführt, dass Mode und Fitness untrennbar miteinander verbunden sind - und obwohl dies nicht definitiv bewiesen wurde, macht es Sinn, dass Sie gut aussehen Sie werden motivierter sein, das Fitnessstudio zu besuchen.

Offensichtlich geht diese Denkweise nur so weit. Sie können sich keine Gedanken über die Entwicklung eines Six-Packs machen, egal wie großartig diese Adidas-Anzeigen aussehen. Es gibt jedoch einige Hinweise darauf, dass Sie vielleicht denken, dass Sie die Arbeit damit erledigen können Gib dir einen Sixpack. (Dann, wenn jemand Sie fragt, wo Sie diese kribbelnden Penislinien haben, können Sie "Nike und Adidas" sagen und dann fragen, wie sie Ihnen Werbeeinnahmen zahlen können.)

Wenn Sie der Welt die Illusion vermitteln wollen, dass Sie ein Fit Guy sind, sollten Sie sich wie ein Fit Guy kleiden. Und wer weiß, vielleicht werden Sie bald Proteinshakes trinken, grüne Dinge essen und tatsächlich der Mann sein, der Sie sein wollen.

Stimmen im Freien

Aber vielleicht möchten Sie kein Geld für Kleidung ausgeben, die Sie unvermeidlich in verflüssigtem Salz einweichen. Vielleicht sind Sie nicht bereit, sich auf eine neue Trainingsgarderobe festzulegen, und der Gedanke, eine separate Wäsche für spezielle Trainingskleidung zu tragen, wirkt abschreckend. Kein Problem. Wir verstehen es. Und zum Glück haben Sie einige erschwingliche Optionen, so dass Sie nicht auf der Lululemon für Männer-Website zu HAM gehen müssen (obwohl wir sagen sollten, dass diese 79 $ Jogginghose äußerst bequem sind).

Wenn Sie nach Laufhosen suchen, machen diese Nike-Hosen ($ 100) Ihre Entschuldigung für das Laufen bei kaltem Wetter aus. Sie können dieses langärmlige Under Armour-Shirt auch von Target (im Angebot bei 44,99 $) erwerben oder schick sein und diese Outdoor Voices-Sweats (100 $) ausprobieren. Es gibt viele Optionen für Kleidung außer "altem T-Shirt, das nach meinem Schlafsaal aus dem Jahr 2004 riecht." Wenn Sie es hassen, in Hosen zu trainieren, dann holen Sie sich diese Lululemon Shorts ($ 78), die im Grunde eine erwachsene Version der sind Basketball-Shorts, die Sie im Fitnessstudio getragen haben.

Lululemon

Beim Kauf von hochwertiger Trainingsbekleidung geht es im Wesentlichen darum, in Ihr Wohlbefinden zu investieren. Sie sollten also etwas tragen, das nicht wie eine nasse Pflaster am Körper haftet und möglicherweise Ihr Training verbessert. Und hey, wenn Sie es schaffen, die Frau dabei in die nächsten Ziffern des Laufbandes zu bringen, umso besser.