Prostata-Orgasmen sind real - und dieser Wissenschaftler möchte herausfinden, warum sie sich so gut fühlen

Getty Images

Es ist 2017, und wenn Sie diesen Artikel lesen, kennen Sie wahrscheinlich jemanden, der auf die Erfahrung schwört, beim Sex etwas in den Hintern zu haben.

Der männliche Prostata-Orgasmus ist real und die Gesellschaft fängt an, sich durchzusetzen. Aber wie ein Forscher feststellte, ist die Wissenschaft immer noch etwas zurückgeblieben. Dr. Roy Levin, Forscher an der University of Sheffield, veröffentlichte kürzlich einen Artikel über Prostataorgasmen. Er kam weitgehend zu dem Schluss, dass es noch eine ganze Menge gibt, die wir nicht kennen.

"Das wissenschaftliche Studium des Orgasmus war schon immer eine Herausforderung", schrieb Levin. "Die durch die Prostata-Stimulation hervorgerufenen wurden ignoriert. Wir haben die Reise gerade erst auf ihrer Entdeckungsstraße begonnen."

Die meisten Daten, die wir über Prostata-Orgasmen haben, sind überhaupt keine Daten, sagt Levin - es sind nur "anekdotische Quellen", die besagen, dass Prostata-Orgasmen herrschen.

(Sie möchten wissen, wie man mit der Prostata zuschlagen kann?)

Levin vermutet auch, warum Prostata-Orgasmen so intensiv sind. Prostata-Massagen können eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen haben, aber Levin meint, dass es in gewisser Weise "das Gehirn neu verdrahten" kann, um Sie durch ein neues, ungewohntes Gefühl zu ändern, wie Sie sexuelle Lust fühlen. Im Grunde gibt es Ihnen neben der Standard-Stimulation des Penis eine weitere Taste zum Drücken.

6 Dinge, die jeder Mann über seinen Penis wissen sollte:

​ ​

"Der" männliche G-Punkt "ist die Prostata und liegt etwa zwei Zentimeter im Rektum in Richtung Bauch", sagt Susan Milstein, Sexualpädagogin und Professorin in der Abteilung für Gesundheitsförderung, Bewegungswissenschaft und Sport erzählte der Rockville Campus des Montgomery College in Maryland im November. Die Prostata hat fast so viele Nervenenden wie die Klitoris, was bedeutet, dass Levin etwas tun könnte, wenn er sagt, die Stimulation könnte das Gehirn fast neu verdrahten. "Es kann wirklich einen völlig neuen Weg der Freude für Männer eröffnen, wenn sie bereit sind, es auszuprobieren", sagte Milstein.

Und hey, fast die Hälfte der Männer hat Analsex erlebt - normalerweise mit ihnen am Ende, zusammen mit einem Partner des anderen Geschlechts, so die CDC-Daten von 2011. Aber es ist an der Zeit, dass die Tische etwas gedreht werden, und Levin stellt fest, dass immer mehr Menschen im Internet anale Stimulationen entdecken. Dies geschieht in Online-Foren wie den Aneros-Diskussionsforen, die von einem Unternehmen organisiert werden, das Prostatamassager herstellt.

Aber, so schreibt Levin, ist es höchste Zeit, dass die Wissenschaft die Erforschung der Prostata-Genesung genauso ernsthaft wie die Untersuchung des Prostatakrebses begann. Es kann sogar sein, dass Ihre unvermeidliche Prostata-Untersuchung ein etwas weniger abschreckendes Verfahren ist.