4 Beziehungsrisiken, die sich lohnen

Egal wie Ihr Status ist, Sie können jederzeit den Ante aufholen

Finden Sie sich verrückt, um die Aufmerksamkeit eines Mädchens zu erlangen? Dein Opa hat wahrscheinlich die gleiche Bewegung bei deiner Oma gemacht. Laut einer neuen Studie, die im Internet veröffentlicht wurde, haben Männer seit Anbeginn der Zeit große Risiken eingegangen, um die Liebe einer Frau zu verdienen Journal of Risk Research.

Die Forscher untersuchten drei riskante Verhaltensweisen: ungeschützten Sex, Glücksspiele und rücksichtsloses Fahren. Um die Zuneigung einer Frau zu gewinnen, zeigten die Männer eine natürliche Neigung, die erforderlichen Risiken einzugehen. Frauen hingegen wurden nicht dazu aufgefordert, im Namen der Romantik riskantes Verhalten zu begehen.

Die Forscher erklären: In den Tagen der Höhlenbewohner mussten Männer große Glücksspiele für Nahrung, Unterkünfte und Sexualpartner einnehmen - oder sie überlebten nicht, um ihre Gene weiterzugeben. Nun wird die Notwendigkeit, Risiken einzugehen, in männliche DNA programmiert. Da die heutige Umwelt im Allgemeinen sicherer ist, haben sich die Männer zu anderen Würfeln

Mut zu sein im Namen Ihres Liebeslebens ist gut - wenn Sie die richtigen Risiken kennen, die Sie eingehen müssen. Hier sind vier überraschende Schritte, die Sie in jeder Phase Ihrer Beziehung machen sollten.

1. Flirten? Sei nicht Mr. Nice Guy
Eine im letzten Jahr veröffentlichte Studie im Zeitschrift für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie zeigte, dass Frauen das Charisma eines bösen Jungen lieben. Während Sie nicht wirklich dieser Kerl sein müssen, lenken Sie ihn, um die Aufmerksamkeit des niedlichen Mädchens auf sich zu ziehen, das an der Bar steht. "Necken Sie sie, wenn Sie sich zum ersten Mal treffen", schlägt die Dating-Expertin Lauren Frances vor. „Wenn sie stolpert, gib ihr einen Spitznamen. Sprich: „Whoa, Ballerina. Seien Sie vorsichtig. “Dann können Sie fragen, ob es ihnen gut geht, und sich vorstellen. Die meisten Leute sind höflich, so dass sie auf Nummer sicher geht, um sie nicht zur Kenntnis zu nehmen. Denken Sie nur daran, die feine Linie zwischen Necken und Beleidigen zu gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Lächeln aufbringen, damit sie weiß, dass Sie Witze machen, und vermeiden Sie es, körperliche Eigenschaften zu kommentieren.

2. Neue Beziehung? Erwähne eine andere Frau
Ein paar Monate in dir denken Ihre Beziehung ist ernst, aber Sie sind nicht ganz sicher. Überprüfen Sie Ihren Status, indem Sie eine andere Frau großziehen und sie dann entlassen. Sag so etwas wie: "Weißt du was? Ich habe eine Kate Upton-Ähnlichkeit abgelehnt, als sie mich heute morgen bei Starbucks angegriffen hat.Ich sagte ihr, dass ich bereits eine attraktivere Freundin hatte. "Untersuchungen haben gezeigt, dass Frauen andere Frauen, vor allem Prominente, mit Unsicherheiten ausstatten. Machen Sie es sich zur Exklusivität, indem Sie die Konkurrenz abschreiben. Es besteht die Gefahr, dass sie Ihre Freundin vorher ausdrücklich ist Wenn Sie darüber sprechen, wird sie wahrscheinlich das Vertrauen lieben, das Sie in Ihrer Verbindung spüren.

3. frisch verheiratet? Fragen Sie dumme Fragen
Während Sie in der Hektik der Datierung gefangen sind, können Sie vergessen, die grundlegenden Fragen zu Ihrer Frau zu stellen. (Wirklich? kennt Was sie wollte, als sie mit zehn Jahren aufwuchs?) Keine Angst dumm auszusehen - jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sich zu äußern. "Wir wissen, dass Paare, die eine gute" Liebeskarte "ihres Partners haben, häufiger zusammenbleiben", sagt Mike Dow, Ehe-Therapeut. Psy.D. "Dies bedeutet, dass Sie nicht nur wissen, wo sie geküsst werden möchte, sondern auch, dass Sie die Namen ihrer drei besten Freunde, den Namen ihrer High School und sogar das Lieblingsrestaurant ihrer Eltern kennen." Die Geschichte des Ehepartners führt zu ehelicher Stabilität. Denken Sie an jede Frage als weitere Investition in Ihre Beziehung.

4. 10 Jahre verheiratet? Streite weiter mit ihr
Es ist verlockend, herauszufinden, wann es häufig zu Kämpfen kommt. "Wenn Sie still und still sind, schließen Sie Ihren Partner aus", sagt Sue Johnson, Gründerin der Emotional Focused Therapy (EFT). „Aber in 99 Prozent der Fälle wird sie immer panischer und verärgert. Es ist, als ob du emotional gegangen bist und sie zurückgelassen hast. “Johnson schlägt vor, den Streit fortzusetzen, nur um ihr zu sagen, was in deinem Kopf vorgeht. "Kommentieren Sie, was passiert", sagt Johnson. "Fangen Sie an, Dinge zu sagen wie:" Es ist wirklich schwierig zu wissen, wie Sie jetzt reagieren sollen "oder" Können wir uns einfach beruhigen und vielleicht wieder von vorne anfangen? "Versuchen Sie nicht, das Problem sofort zu lösen. Holen Sie sich alle Emotionen heraus, lassen Sie den Kampf organisch absterben und sprechen Sie es dann aus.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du diese lieben:

    5 todsichere Möglichkeiten, zusammen zu bleiben
    16 Tricks für heißere Monogamie
    3 Risiken, die jeder Kerl eingehen sollte